Der BlueSpice Shop – Erweiterungen, Themes und Module für MediaWiki in Unternehmen zum selber Installieren

Heute gab es den Startschuss für den neuen BlueSpice Webshop. Damit sind die stark nachgefragten Module und Lösungen auch für kleinere Geldbeutel verfügbar. Im Shop findet man Erweiterungen für Bewertungen, Advertising und mehr.

Der BlueSpice Shop
Der BlueSpice Shop

Und so läuft das Ganze ab: im Webshop erwirbt der Kunde die Software samt Installationsanleitung. Bei kostenpflichtigen Produkten ist eine Supportstunde inklusive, falls man Unterstützung bei der Installation benötigt. Damit ansonsten keine zusätzlichen Services enthalten sind, sind die Webangebote auch über die Hälfte günstiger.

Im Shop kann das gewünschte Produkt ausgewählt und in den Warenkorb verfrachtet werden. Als Kunde sollten Sie sich vor dem Kauf jedoch die Systemvoraussetzungen genau anschauen. Sobald ein Artikel erworben und die Rechnung beglichen wurde, steht dann die Software im Kundenbereich zum Download bereit. Die Software muss für die Installation nicht angepasst werden. Da es sich um Open Source-Software handelt, kann der Nutzer diese später frei verändern, dann aber auch keine Mängel mehr geltend machen. Bei Konfigurationsproblemen steht Kunden unser Support zur Verfügung.

Die Kunden erhalten also eine getestete Zusammenstellung unter freien Lizenzen, sowie einen Second-Level-Produktsupport. Mit dem Angebot wollen wir eine Lücke schließen, denn viele Betreiber haben ausreichende IT-Kenntnisse, um die Module selbst zu installieren. Und häufig befinden sich Wikis noch im Aufbau. Da sind größere Investitionen oft nicht möglich. Im Shop können deshalb Angebote nach Bedarf erworben werden.

Für unternehmenskritische Wikisysteme gibt es nach wie vor die Komplettpakete mit Installation durch den Hersteller. Für Geschäftskunden empfehlen wir jedoch generell die Software zu subskribieren. Denn bei MediaWiki und BlueSpice gibt es mindestens halbjährliche Releasezyklen, da sind Subskriptionen langfristig der günstigere Weg, um das Wiki auf dem neuesten Stand zu halten.

Der Shop ist noch im Aufbau und startet zunächst mit einigen wenigen Paketen, z.B. für den Versionsvergleich, Bewertungstools u.ä.  Zudem werden einige kleinere Downloads wie beispielsweise die kostenlosen Navigations-Icons in verschiedenen Farben oder die Mobile App angeboten. Bislang kann nur per Überweisung gezahlt werden, aber auch die Zahlungsoptionen werden wir ausbauen und auch das Design wird sich noch etwas verändern.  Nach und nach sind aber auch komplette Lösungen wie BlueSpice docu für Dokumentationswikis oder BlueSpice public für Webplattformen auf Knopfdruck verfügbar.  Abgerundet werden soll das Angebot später durch neue Themes und kompatible MediaWiki-Erweiterungen. Wir halten Sie auf Facebook, Google+, Twitter und dem BlueSpice-Blog auf dem Laufenden.

Dies könnte Ihnen auch gefallen

Schreiben Sie einen Kommentar