BlueSpice 2.27.2 released

Header-de

Noch mehr Nutzerfreundlichkeit und neue Features, die sich sehen lassen können

Es gibt tolle Neuigkeiten: Wir freuen uns sehr darüber, dass wir heute den neuen BlueSpice Release 2.27.2 ankündigen können. Nach nur knapp drei Monaten veröffentlichen wir bereits den zweiten Release in diesem Jahr.

Im Hinblick auf den nächsten Release 2018 mit der Version BlueSpice 3, arbeiten wir schon jetzt fleißig weiter an der Optimierung der Benutzerfreundlichkeit und verbessern die intuitive Bedienbarkeit durch viele kleine Anpassungen.

Alle detaillierten Informationen und Dokumentationen findet Ihr in unserem BlueSpice Helpdesk:

Hier sind die wichtigsten Neuerungen von BlueSpice pro 2.27.2 im Überblick:

  • Der BlueSpice Visual Editor wurde aktualisiert und erhält ein überarbeitetes, klares Design, das den Umgang mit den einzelnen Funktionalitäten erleichtert. Im Bearbeiten-Modus wird der Editor einer Wiki-Seite so angezeigt, dass er immer sichtbar ist, selbst wenn man im Bearbeitungsfeld nach unten scrollt und das nach oben Scrollen zum Anklicken von Bearbeitungsbuttons nicht mehr notwendig ist. Auch der Name einer Wiki-Seite wandert mit nach unten.
Im überarbeiteten Visual Editor wandern der Titel der Wiki-Seite und die Toolbar mit nach unten.
Im überarbeiteten Visual Editor wandern der Titel der Wiki-Seite und der Editor mit nach unten.
  • InsertTemplate: mit diesem Feature wird der Visual Editor zusätzlich erweitert um eine neue Funktion. Per Klick auf den Button mit den geschweiften Klammern öffnet sich ein neues Dialogfenster mit einem Assistenten, der es ermöglicht vorgefertigte Vorlagen auszuwählen. Je nachdem um welche Form von Template es sich handelt, kann zusätzlicher Text frei eingegeben werden oder nicht. Hierdurch wird insbesondere die Attraktivität der Software für Nicht-Programmierer vergrößert. Bereits erstellte Vorlagen können auf diese Weise viel einfacher und schneller genutzt werden, da sie für alle zur Verfügung stehen und im Assistenten angeboten werden. Die Anwendung steigert die Motivation mit Vorlagen zu Arbeiten erheblich und erfreut sich intern bei uns bereits großer Beliebtheit.
Der Visual Editor erhält einen neuen Button zum Einfügen von Vorlagen.
Der Visual Editor erhält einen neuen Button zum Einfügen von Vorlagen.

 

Zum sofortigen Einfügen von Vorlagen öffnet sich ein Assistent.
Zum sofortigen Einfügen von Vorlagen öffnet sich ein Assistent.
  • FilterSpecialPages: Mit dieser neuen Erweiterung wird es jetzt noch leichter Spezialseiten im Wiki effektiv zu nutzen. Auf der Übersichtsseite aller Spezialseiten ist es möglich nach bestimmten Begriffen zu suchen. Durch das Filtern der Liste aller angezeigten Spezialseiten behält man den Überblick und findet schneller, wonach man sucht.
Im neuen Eingabefeld rechts oben kann auf der Übersichtsseite aller Spezialseiten nach Begriffen, z.B. "Kategorie" gesucht werden
Im neuen Eingabefeld rechts oben kann auf der Übersichtsseite aller Spezialseiten nach Begriffen, z.B. „Kategorie“ gesucht werden
  • Mit dem angepassten PermissionManager ist ein großer Durchbruch für die Analyse von Rechten in BlueSpice geschafft. Mit Hilfe einer neuen Mouseover-Funktion kann man sich nun anzeigen lassen, von welcher Gruppe ein aktives Recht vererbt bzw. weitergeben oder blockiert wird. Insbesondere die Verwaltung von komplexen Rechtestrukturen für Gruppen und Namensräume gestaltet sich dadurch wesentlich übersichtlicher.
Per Mouseover wird angezeigt, dass das Recht "delete" von der Gruppe "user" geerbt wird.
Per Mouseover wird angezeigt, dass das Recht „delete“ von der Gruppe „user“ geerbt wird.
  • Digest Function: Die Benachrichtigungen über bestimmte Aktionen im Wiki lassen sich so konfigurieren, dass sie in Form einer Zusammenfassung täglich oder wöchentlich verschickt werden. So reduzieren wir die E-Mail-Flut bei Änderungen im Wiki.
bla
Neue individuelle Einstellungen von E-Mail Benachrichtigungen.
  • SignHere: Mit diesem Feature lässt sich auf der Wiki-Seite ein Tag einfügen, das es ermöglicht schnell und einfach zu Unterzeichnen. Es erscheint eine Schaltfläche zum Einfügen einer Unterschrift. Klickt man auf diese Schaltfläche, wird eine Unterschrift oberhalb des Tags eingefügt. Dabei kann jeder User mit Schreibrechten unterzeichnen. Die Unterschrift wird in der Leseansicht eines Artikels angezeigt und in der Versionsgeschichte gespeichert. Neben den Lesebestätigungen gibt es jetzt somit eine schnelle Alternative, um von jemandem im Wiki eine revisionssichere Bestätigung einzufordern. Außerdem können hier z.B. in einer Liste mehrere Personen untereinander und mehrfach unterschreiben, während die Lesebestätigung einmalig je Nutzer angefordert wird.
SignHere
Mit dem neuen Tag für SignHere erscheint auf der Wiki-Seite ein Button, der zum Unterschreiben auffordert.
  • SemanticMaps: Mit dieser Erweiterung können geografische Daten mit dynamischen, JavaScript-basierten Mapping-APIs wie Google Maps, OpenStreetMap und OpenLayers im Wiki visualisiert werden. Es ist somit möglich z.B. Standorte per Koordinaten interaktiv auf einer Wiki-Seite einzubinden und auf der Karte anzeigen zu lassen. SemanticMaps verfügt über eine integrierte Unterstützung für Geocodierung, die Anzeige von Karten, die Markierung von Markern und Geodaten, das Hinzufügen von Pop-ups und mehr und ermöglicht so eine umfangreiche Anpassung für einzelne Karten.
bla
Die eingebundenen Karten sind dynamisch, sodass man hin- und wegzoomen kann, um die Ansicht zu verändern.

Jetzt die neue Free herunterladen!

Mit dem neuen Release kann auch die freie Version BlueSpice free 2.27.2 ab sofort bei Sourceforge und unserer BlueSpice Website heruntergeladen werden. Auch die BlueSpice free hat neue Features erhalten.

Einen aktuellen Vergleich zwischen der freien Version BlueSpice free und BlueSpice pro findet Ihr auf der BlueSpice-Homepage im direkten Feature-Vergleich.

Viel Freude mit der neuen Version!

Euer Hallo Welt! – Team.


Umbenennung von BlueSpice MediaWiki

Der kleine, feine Unterschied: Mit dem Release der Version 2.27.2 entfällt das ‚for‘ im Namen von BlueSpice (for) MediaWiki. 

Nach mittlerweile zehn Jahren Firmengeschichte des BlueSpice-Entwicklers Hallo Welt GmbH, hat sich die Software so weit entwickelt und durchgesetzt, dass sie längst eine eine eigene, umfassende und vollständige MediaWiki-Distribution ist. BlueSpice ist viel mehr als eine bloße Erweiterung von MediaWiki und darauf sind wir alle sehr stolz.

Um das zu zeigen, fällt mit dem aktuellen Release das ‚for‘ im Namen weg. Aus BlueSpice for MediaWiki wird BlueSpice MediaWiki. 

Das neue Logo von BlueSpice MediaWiki.
Das neue Logo von BlueSpice MediaWiki.

Dies könnte Ihnen auch gefallen

Schreiben Sie einen Kommentar