BlueSpice 3.0.1 Release

BlueSpice 3.0.1 – Unser Patch-Release mit vielen spannenden Verbesserungen

Nach der Veröffentlichung der lange erwarteten BlueSpice-Version 3.0 Ende 2018 freuen wir uns, mit dem ersten Patch-Release signifikante Verbesserungen unserer Enterprise-Wiki-Software bekanntzugeben.

 

In diesem Artikel geben wir Ihnen einen schnellen Überblick über die Neuerungen, die Sie erwarten:

 

1. Wechsel zwischen den Editoren

Redakteure können nun zwischen visueller Bearbeitung und Textbearbeitung wechseln, ohne (zwischen)speichern zu müssen. Dies ist sehr hilfreich, wenn Sie den Wikitext überprüfen oder zusätzliche Funktionen hinzufügen möchten, die nur in Wikitext verfügbar sind.

 

2. Privacy Center: Datenschutz und DSGVO

Ob Anwender oder Administrator: Zukünftig erhalten Wiki-Nutzer eine verbesserte Kontrolle über ihre in BlueSpice gespeicherten personenbezogenen Daten. So können Anwender nicht nur die Anonymisierung und Löschung des Kontos beantragen, sondern auch alle über sie gespeicherten Daten abrufen. Außerdem wurde die Verwaltung von Zustimmungen zu Cookies und Datenschutzrichtlinien optimiert.

Auf Seite der Administratoren können Anonymisierungs- und Löschaufträge verwaltet werden. Darüber hinaus erhalten Datenschutzbeauftragte einen Überblick darüber, welche Anwender ihre Zustimmung zu Cookies und Datenschutzrichtlinien gegeben haben.

Die Neuerungen decken wesentliche Anforderungen der DSGVO (EU-Datenschutzgrundverordnung) ab und erleichtern es den Administratoren geltende Vorschriften einzuhalten. In den kommenden Updates von BlueSpice wird diese Funktion weiter optimiert, um den Anforderungen und Verfahren hinsichtlich der DSGVO gerecht zu werden. Wir werden zu diesem Thema in den nächsten Wochen einen separaten Artikel mit weiteren Details veröffentlichen.

 

3. Anpassbare Top-Navigation

Der Kopfbereich Ihres Wikis kann nun genutzt werden, um einen zusätzlichen Navigationsbereich einzubinden (Top-Navigation). Denkbar ist zum Beispiel die Einbindung einer zentralen, seitenübergreifenden Navigation oder die Platzierung wichtiger Links zu anderen Plattformen. Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Die Navigation ist hierarchisch aufgebaut und verfügt über eine vordefinierte Anzahl von Navigationsebenen.

 

4. Revisionsstatus

Mit unserer neuen Revisionsliste können Qualitätsmanager den Zustand aller Seiten, die einer Qualitätsprüfung unterzogen werden, einsehen. Die Liste kann sowohl nach Seitennamen als auch nach Genehmigungsstatus gefiltert werden.

 

5. Navigation und Zugriffsrechte

In BlueSpice 3.0 wurden einige Navigationsbereiche abhängig vom Anmeldestatus eines Benutzers ein- bzw. ausgeblendet. So konnten nicht angemeldete Anwender z.B. die Bücherliste nicht sehen, auch wenn sie das Leserecht hatten. Dieses Problem ist nun behoben.

 

6. Backlinking

Anwender, die zu einer Diskussionsseite navigieren, haben nun einen Link, um zur ursprünglichen Seite zurückzukehren, ohne die Zurück-Taste drücken zu müssen. Dies erleichtert die Navigation zwischen den Seiten und den entsprechenden Diskussionen.

 


 

Wie geht es weiter?

Ziel ist es, in Zukunft Patch-Releases in deutlich kürzeren Intervallen zu veröffentlichen, sodass auch kleinere Verbesserungen schneller Einzug in das Produktivsystem unseren Kunden halten.

 

Sie sind bereits Kunde?

Kunden, die von den Neuerungen in BlueSpice 3.0.1 profitieren möchten, werden gebeten sich telefonisch bei ihrem zuständigen Projektmanager, über unser Ticketsystem oder via support@hallowelt.com zu melden.

 

Sie sind noch kein Kunde und Interesse an BlueSpice MediaWiki?

Bitte senden Sie eine E-Mail an sales@bluespice.com oder rufen Sie uns an: +49 (0) 941 660 80 197.

 

Weitere Informationen finden Sie unter:

BlueSpice 3.0 (Wiki)

bluespice.com (Homepage)


Wir freuen uns, BlueSpice 3 gemeinsam mit Ihnen immer besser zu machen. Let’s Wiki together!

Dies könnte Ihnen auch gefallen

Schreiben Sie einen Kommentar