Browse Category by BlueSpice

Über 3000 Downloads von BlueSpice for MediaWiki – Testimonials gesucht

Das Jahr 2011 neigt sich dem Ende. Wir können stolz auf die Veröffentlichung unseres freien Open Source Firmenwikis „BlueSpice“ zurückblicken. Das Feedback zu „unserem Baby“ ist bisher sehr positiv ausgefallen, sowohl von Seiten der ersten Tester, als auch durch die Herz-und-Nieren-Prüfung durch das Linux-Magazin im August („Ein Regensburger Unternehmen bereitet der Wiki-Fangemeinde ein besonderes Mahl…“). Seither haben wir BlueSpice stetig verbessert, weiterentwickelt, und sogar schon den Release 1.0.1 veröffentlicht. Nun ist BlueSpice in der Lage MediaWiki 1.17 zu unterstützen, der Code wurde ordentlich aufgeräumt, der Skin hat sich etwas verändert und viele kleine Gimmicks sind hinzugekommen.

Robert, Stephan und Tobi bei der Arbeit.

Aber nicht nur auf der technischen Seite hat sich so einiges getan. Wir haben versucht BlueSpice-Nutzern verschiedenste Plattformen zur Verfügung zu stellen, um aktuelle Informationen über das Produkt BlueSpice und seine Funktionsweise zu erhalten. Erste kleine Anleitungsvideos wurden erstellt und auf der neuen Homepage von BlueSpice wurden auch erste Anlaufpunkte für eine BlueSpice-Community geschaffen.

Auch der Vertrieb kommt so langsam in die Gänge. Pakete wurden geschnürt, Verträge unterbreitet und ein umfassendes Partnerprogramm steht in den Startlöchern.

All die Bemühungen basieren nicht zuletzt auf der Motivation durch über 3000 Downloads von BlueSpice, positiven Feedback und konstruktiven Anregungen von BlueSpice Begeisterten. Vielen Dank dafür. Auch dass im Forum erste „User helfen User“ Bemühungen zu sehen sind, freut uns ganz besonders.

Dennoch die Mehrheit der Leute, die auf der Suche nach einem professionellen und leicht handhabbaren Firmenwiki sind, haben noch nie etwas von BlueSpice gehört. Wichtige Entscheidungen werden unter anderem mit dem Argument „MediaWiki finde ich zwar besser, ist aber dafür nicht geeignet“ getroffen, ohne zu wissen, dass durch BlueSpice oft genannte Mängel von MediaWiki behoben sind und Sie weitere nützliche Funktionen erhalten.

Deshalb: Sie haben BlueSpice bereits installiert? Melden Sie sich bei uns als Testimonial und beschreiben Sie, wie Sie BlueSpice verwenden. Dazu finden Sie auf www.blue-spice.org ein Formular, das Sie 2 min kostet und uns sehr freut. Helfen Sie uns BlueSpice weiter zu verbreiten.

Die offizielle BlueSpice Webseite ist online!

BlueSpice Website 2011

Es ist geschafft. Wir haben am Freitag die neue Webseite für die MediaWiki Enterprise Distribution veröffentlicht. Ab jetzt gibt es dort alle Informationen über das Projekt zentral an einem Ort. Wir hoffen, dass Ihnen die Webseite gefällt. Wenn Sie Inhalte oder Funktionen vermissen, lassen Sie es uns unbedingt wissen! Wir werden die Seite in jedem Fall weiter ausbauen. Das war jetzt nur ein erster Schritt.

Und bitte helfen Sie uns, die Seite auch im Social Web bekannt zu machen! Immer noch wissen viel zu wenige, dass es BlueSpice gibt. Für Ihre Unterstützung sagen wir schon jetzt herzlichen Dank.

Ich wünsche allen eine großartige und produktive Woche!

Pimp your MediaWiki: Bilder hochladen und einfügen mit BlueSpice

Ein Bild hochladen und einfügen ist in MediaWiki erst mal gar nicht so schwer, wenn man sich mit Wikicodes auskennt und das MediaWiki System schon ganz gut kennt. Wesentlich einfacher geht es jedoch mit BlueSpice. In BlueSpice gibt es ein spezielles Bild-Tool, mit dem Sie gleichzeitig Bilder uploaden und in den Artikel einfügen können.

Wie Sie das „Upload and insert image -Tool“ von BlueSpice for MediaWiki funktioniert, dazu finden Sie hier eine Anleitung.

Weiterlesen

Pimp your MediaWiki: Datei hochladen und einfügen mit BlueSpice

Das Datei hochladen und einfügen stellt in MediaWiki oft zumindest eine kleine Herausforderung dar. Wenn Sie BlueSpice installiert haben, geht der Datei Upload, aber auch das Einbinden der Datei in den Artikel selbst, einfacher und schneller.

Hier eine Anleitung, wie Sie mit dem „Upload and insert image-Tool“ von BlueSpice Dateien in das Wiki einfügen können.

Weiterlesen

BlueSpice 1.0.1 veröffentlicht

Es wurde eben schon im offiiellen BlueSpice-Blog gepostet: Es gibt einen neuen Release von BlueSpice for MediaWiki. Dabei handelt es sich vor allem um einen Patch-Release, der viele Bugs der Version 1.0 behebt. Die wichtigsten Änderungen sind aber:

  • MediaWiki 1.17 wird jetzt unterstützt,
  • BlueSpice arbeitet nun mit öffentlichen Wikis besser zusammen, es gibt vor allem keine Leserechtseinschränkungen mehr für nicht-registrierte Nutzer (zum Beispiel bei Bildern),
  • RSS Feeds haben jetzt eine Token Authentifizierung (man kann RSS in Outlook abonnieren auch wenn der Lesezugriff allgemein unterbunden ist),
  • Seitenvorlagen können nun auch für verschiedene Namensräume angelegt werden,
  • die Funktion „Review“ arbeitet jetzt mit den der Freigabeerweiterung „Flagged Revisions“ zusammen und
  • im BlueSpice-Skin wurde der versionsspezifische “Common”-Folder entfernt.

Alle weiteren Release Notes hier.

BlueSpice: Der Support der MediaWiki-Distribution


In nur knapp vier Wochen verzeichnet die Software BlueSpice for MediaWiki über 400 Downloads. Die Enterprise Distribution der am weitesten verbreiteten Wiki-Software gibt es laut Sourceforge bereits in 27 Ländern. Grund genug, für die Nutzer auch die entsprechenden Support-Strukturen bereit zu stellen. Weiterlesen

5. Juli, 10 Uhr Virtuelle Pressekonferenz

Am 5. Juli um 10Uhr ist die Hallo Welt! – Medienwerkstatt GmbH online: Schauen Sie vorbei, bei unserer virtuellen Pressekonferenz.

Richard Heigl und Markus Glaser stellen dort das neue BlueSpice vor und besprechen Themen, die nicht nur für Unternehmen interessant sind: Rechtemanagement, Suche, Qualitätssicherung und Prozessunterstützung. Im Chat können Sie dazu direkt Fragen stellen.

Virtuelle Pressekonferenz BlueSpice

Was sich bei BlueSpice aktuell tut

An unserem Open Source Firmenwiki „BlueSpice for MediaWiki“ wird gerade fleissig gearbeitet. Doch was genau tut sich da? Von neuen Erweiterungen für die fully featured, über Usability bis hin zu technischen Verbesserungen, treiben wir die Entwicklung von BlueSpice voran. Dabei spielt für uns die Qualitätssicherung eine besonders wichtige Rolle. Damit auch Außenstehende einen Einblick bekommen, welche Entwicklungen wir bearbeiten, und auch wie wir dies tun, haben wir einen kleinen Überblick zusammengestellt.
Aktuelle Entwicklung und Qualitätssicherung bei BlueSpice