Browse Tag by DMS

Dokumente im Wiki verwalten (WebDAV im Wiki)

Ein Wiki ist eine unglaublich flexible Software, die auf die meisten Anwendungsbedürfnisse angepasst werden kann. Viele unserer Kunden verwenden ihr BlueSpice MediaWiki im Bereich Dokumentation. Und hier wachsen nach und nach die Anforderungen. So sind wir gerade dabei das Wiki auch im Hinblick auf das Bearbeiten und Verwalten von Dokumenten neu zu denken.

Diese beiden Ziele verfolgen wir dabei in erster Linie:

  1. Office-Dokumente über Office (Word, Excel…) direkt aus dem Wiki heraus bearbeiten und ohne erneutes Hochladen wieder abspeichern zu können. (Bisher ein Argument für SharePoint, das damit hinfällig ist).
  2. Dateien in virtuellen Ordnern ableg- und sortierbar machen

Für die Umsetzung beschäftigen wir uns ganz konkret mit der HTTP Erweiterung WebDAV und einer namensraumbsierten Zugriffsteuerung für Dateien im MediaWiki auf Basis der NSFileRepo-Erweiterung.

Und so stellen wir es uns vor:

1. Dokumente über WebDAV aus dem Wiki heraus bearbeiten und speichern

Die Funktionsweise sieht bislang vor, dass ein Dokument, das in einem Wikiartikel verlinkt ist per Klick sich in der jeweiligen Office-Anwendung öffnet z.B. ein Word-Dokument in Word. Dies funktioniert über ein spezielles ActiveX-Steuerelement (proprietäre Technik von Microsoft für die der Internet Explorer erforderlich ist). In der Client-Anwendung kann es dann wie gewohnt bearbeitet werden. Ändert man Inhalte und speichert diese ab, wird die Datei über WebDAV automatisch wieder auf den Server geladen. Ohne dass der Benutzer irgendwelche expliziten Schritte unternehmen muss.  Die automatische Versionierung durch das Wiki bei Dateiänderungen bleibt im Übrigen bestehen. Ab Office 2003 wäre diese Funktion denkbar.

Kontextmenü zum direkten Bearbeiten in einer Client-Anwendung
Kontextmenü zum direkten Bearbeiten in einer Client-Anwendung

Theoretisch geht es sogar einen Schritt weiter: Es könnten Wikiartikel und Dateien aus dem Wiki im Windows Explorer angezeigt werden. Weiterlesen